Corona-Schlange an der Glatt

In Begleitung meiner zwei Mädels Noelia und Karin fuhren wir nach Glattfelden, da Karin gehört hatte, dass dort eine Corona-Schlange aus Steinen das Ufer der Glatt säumte.

Sie war ungelogen sicher einen ganzen Kilometer lang und noch nicht ausgewachsen:

Sogar das Fernsehen wurde darauf aufmerksam.

Miembre de:

Photographische Gesellschaft Winterthur

PhotoSuisse

FNB Fotógrafos de naturaleza den Bolivia

© Copyright by Yorazzi